Erfolgs-Voraussetzung: Optimale Markt-Präsenz beginnt bei Tools und Service in allen Sprachen

Wenn mittelständische Anbieter mit den Alleinstellungsmerkmalen ihrer Angebote international auffallen, müßen die entstehenden Dialoge erfreulich leicht fallen. Dies erfordert einerseits die Sprachkompetenz, und andererseits die zeitnahe proaktive Fortführung der Dialoge bis zum erfolgreichen Abschluß und seiner Nachbereitung. Hierfür bietet das Internet viele - teilweise bislang immer noch kaum genutzte - Möglichkeiten, auch jenseits des "Web 2.0" Hypes.

Mit seiner speziellen technischen Infrastruktur, betreibt das
nmt-Competenz Centre der Value Group für seine Klienten virtuelle Export-Büros. Diese funktionieren dergestalt, daß Anrufe und Mails, nach Sprachen unterschieden, direkt an speziell in
den Angeboten der Klienten geschulte Mitarbeiter weitergeleitet werden, die diese in der jeweiligen Sprache nach Möglichkeit sofort im Telefon-Dialog beantworten, oder zeitnah bearbeiten.

Nach allenfalls zu dieser Bearbeitung gehörenden Rückfragen
und verbindlichen Entscheidungen im Stammhaus werden diese Geschäfte in der jeweiligen Sprache zielstrebig zum Abschluß geführt, und auch in der Nachverfolgung in der jeweiligen Sprache betreut.

Die spezielle technische Infrastruktur basiert einerseits auf
einem einzigartigen eigenen Content Management System, welches hohe Komplexität erlaubt, sowie aus einer speziellen Hardware und Software Kombination, welche die vielsprachige Weiterleitung und Bearbeitung der Anfragen als Kombination
aus Telefon- und Internet-Verbindungen ermöglicht.
Dabei können die Sachbearbeiter (-innen) weltweit an ihren Heimat-Orten arbeiten, um die Kunden unserer Klienten
in deren Landes-Sprachen zu betreuen.



Ihre Kompetenz
wird international
zu einer Marke

Webräsenz, Telefon- und Mail- Betreung in den Landessprachen.

Einzigartigkeit wird
in allen Ländern und Märkten besonders deutlich, wenn Anfragen in den Sprachen der Interessenten bis ins Detail beantwortet werden.

Auch die Auftrags-Abwicklung und weitere Betreuung aller Kunden erfolgt
in deren Muttersprachen.